Psychologen und Therapeuten in Bayern

Welche Psychologen und Therapeuten gibt es in Bayern?

In den folgenden Städten und Gemeinden sind hier Psychologen und Therapeuten aufgeführt:

Bisher leider noch keine Psychologen und Therapeuten.

Sie sind Therapeutin bzw. Therapeut oder Psychologin bzw. Psychologe in diesem Bundesland und möchten sich hier eintragen lassen?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Erfahrungsbericht von Ronny

Einzelgespräche bei einem Psychologen

Immer wieder habe ich versucht mit dem trinken von Alkohol aufzuhören. Leider schaffte ich es nie, denn schon seit meiner frühesten Kindheit habe ich schon mit dem trinken angefangen. Irgendwie hatte ich mir die falschen Freunde gesucht, die ich aber auch nicht aufgeben wollte. So kam natürlich, was kommen musste. Ich trank dann immer wieder mit, obwohl ich es eigentlich nicht wollte.

Erst als ich in eine andere Stadt zog, die zwar auch in Bayern war, versuchte ich mir bewusst einen neuen Freundeskreis aufzubauen, der nicht trank. Das war gar nicht so einfach, denn in Bayern scheint wohl Bier ein Grundnahrungsmittel zu sein.

Weitere Hilfe holte ich mir durch Einzelgespräche bei einem Psychologen. Ich wollte unbedingt meine Vergangenheit aufarbeiten, um den Grund meiner Alkoholabhängigkeit auf den Grund zu gehen. Es als Tatsache einfach so zu akzeptieren, dass ich irgendwie alkoholkrank wurde, konnte ich nicht. Mein Psychologe half mir dabei sehr und mit ihm schaffte ich auch meinen Weg in die dauerhafte Nüchternheit. Ich kann jeden nur raten, der auch ein alkoholfreies Leben erlernen möchte, sich Hilfe bei einem Psychologen zu holen.

[collapse]

Ähnliche Hilfsangebote oder Fragen