Hilfe für Alkoholiker im Ausland

Wenn alkoholkranke Menschen, die eingesehen haben, dass sie alkoholkrank sind, Hilfe benötigen, dann ist es eigentlich auch völlig nebensächlich, wo sie diese Hilfe in Anspruch nehmen. Die Gründe dafür, welche Hilfe ein Alkoholiker für sich als die beste Hilfe betrachtet, sind sehr unterschiedlich.

Hilfe im Ausland
Hilfe im Ausland

Grundsätzlich gibt es zwar viele Erfahrungen von anderen heute schon trocken lebenden Alkoholikern und Alkoholikerinnen, aber wer noch ganz am Anfang steht, dem fällt es oft sehr schwer, Vertrauen aufzubauen und Hilfe von anderen Menschen kompromisslos anzunehmen. Solche Erfahrungen wären zum Beispiel:

  • Offener Umgang mit der Alkoholkrankheit
  • Hilfe annehmen, die man geboten bekommt
  • Seine eigenen Gedanken in Frage stellen zu können
  • Etwas anders machen, als bei den Versuchen zur Nüchternheit, wie bisher

Viele Betroffene, die sich zum ersten mal Hilfe suchen, haben aber auch Angst, denn auch wenn der Alkoholismus eine anerkannte Krankheit ist, kann sie Nachteile mit sich bringen, wenn man sich als alkoholkrank outet. Die Gesellschaft ist wohl doch noch nicht soweit, wie es immer suggeriert wird, wenn es um die Akzeptanz von alkoholkranken Menschen geht. Um nicht in die Mühlen der Behörden zu kommen, suchen alkoholkranke Menschen deshalb auch oft Hilfe im Ausland, um ihre bestehende Alkoholkrankheit behandeln zu lassen.
Wenn man im Internet sucht, findet man viele Angeboten für Alkoholiker, die eine Alkoholentgiftung im Ausland oder auch eine Alkoholtherapie im Ausland beinhalten.

Bedingt durch den eigenen Anspruch der hohen Anonymität müssen die Kosten für so eine Alkoholentgiftung, Alkoholentwöhnung oder eben so einer Alkoholtherapie dann von den Betroffenen dann selbst getragen werden. Nimmt man aber mal die Kosten für den täglichen Alkoholkonsum, sollte das dann auch keine Rolle spielen. Ein Leben, dass dann wieder in Selbstbestimmung ohne jeglichen Alkoholkonsum gelebt werden kann, ist ja schließlich alle Kosten wert.

Ob es nun eine Alkoholtherapie in Spanien auf Mallorca ist oder andere Hilfen, die in anderen Ländern angeboten werden, kann jeder nur für sich selbst bestimmen. Wem die Anonymität wichtig ist, wird auch in Ländern wie der Schweiz oder Ästerreich eine Angebot für eine Alkoholentwöhnung finden.

Ähnliche Hilfsangebote oder Fragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.