Nachsorgeeinrichtung des ASB KV Bad Doberan e.V.

Nachsorgeeinrichtung des ASB KV Bad Doberan e.V.
Hauptstraße 22
18184 Neuendorf
Die Langzeitnachsorgeeinrichtung „Gustav-Dietrich-Haus“ in Neuendorf richtet sich an mehrfachgeschädigte Frauen und Männer, die Abhängigkeitserkrankungen unterliegen.
Es ist eine Nachsorgeeinrichtung für alkoholkranke Menschen. Eine längerfristige Unterstützung mit dem Ziel, die entsprechenden Krankheiten bewältigen zu können, wird von einer Krankenschwester, Sozialpädagogen und Beschäftigungstherapeuten begleitet.

Die sozialtherapeutische Langzeitnachsorgeeinrichtung befindet sich in ländlicher Umgebung in der Nähe von Rostock im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.
Das große Gelände wird überwiegend zur Tierpflege, zur Gartengestaltung und verschiedenen Holzarbeiten genutzt, was der Beschäftigung während des Aufenthaltes im Rahmen des Therapiezieles dient.
Für die Unterbringung der Probanden stehen 30 Therapieplätze in Einzelzimmer oder Doppelzimmer zur Verfügung. Zusätzlich gibt es Räumlichkeiten für die sozialen Belange und Freizeitgestaltung, wie zum Beispiel die hauseigene Bibliothek, bereit. Auch sportliche Aktivitäten sind möglich.

Wichtiges Ziel ist ein wieder selbständiges Leben der Probanden und das Erlernen sinnvoller Freizeitbeschäftigen. Auch die Erlangung sozialer Kontaktmöglichkeiten ist ein wichtiges Kriterium.

Die Unterstützung umfasst auch die Themen Schuldenregulierung, Behördengänge und Angelegenheiten bei der Wohnungsfrage

038204-67110